Amnesty International AI 1473 MiR

Impressum | Login

AI 1473 MiR

StartseiteAktuelles

Was ist auf dem Bild zu sehen?

Aktuelles

Kein Gold für Menschenrechte in Russland
21.02.2014 - Zwei Tage vor dem Ende der Olympischen Winterspiele weist Amnesty International auf die anhaltende Unterdrückung der Meinungsfreiheit in Russland hin und
fordert vom IOC Konsequenzen für künftige Spiele.
Lest weiter auf der Seite von Amnesty International Deutschland


Haftstrafe für Jewgeni Witischko
03.02.2014 - Dem russische Umweltaktivisten Jewgeni Witischko drohen drei Jahre Langerhaft. Sein Vergehen: Er hat in einem Naturschutzgebiet der Region Krasnodar,
dort wo rund um Sotschi gerade die Olympischen Winterspiele stattfinden,unrechtmäßige Baumaßnahmen dokumentiert.
Beteiligt euch an der Urgent Action für Jewgeni Witischko


Unser Team für Sotschi
30.01.2014 - "Freiheit statt Kontrolle!" Amnesty International kürt Olympiasieger am Brandenburger Tor.
Seht euch das Video zur Aktion auf youtube an